skip to Main Content

WordPress – Error 503 – Upload Fehler bei Strato

Es gibt Situationen da scheint es wie verhext. Kürzlich beispielsweise hatte ich einen seltsamen Fehler bei mUpload von Medien in einer bei Start gehortete WordPress Instanz. Es schien völlig zufällig, dass einige Bilder problemlos hochgeladen wurden und andere Uploads mit einem Fehler 503 scheiterten.

Dabei kam es weder auf die Dateigröße noch auf das Format an. Auch die üblichen Servereinstellungen hinsichtlich max File Size, upload limit, php execution time limit etc. waren nicht das Problem. Nach einiger Recherche habe ich die Ursache gefunden und war doch einigermaßen überrascht:

Strato bietet einen Spam-Schutz für Formulare, also für alle via POST übermittelten Daten an. Der manche Datenbankabfragen und Skriptausführungen einfach unterbricht. Es scheint als ob dieser Schutz nach einem best guess Verfahren entscheidet was zu stoppen sei, anders kann ich mir das doch sehr unterschiedliche Bewertungsverhalten nicht erklären.

Jedenfalls kann man diesen Schutz in den Hosting-Einstellungen mit einem Haken deaktivieren, man muss eben nur erstmal wissen, dass dieser auch den Upload von Medien in WordPress betrifft und nicht nur vor Formular-Spam von „Gästebüchern“ (gibts sowas überhaupt noch ernsthaft?) schützt.

Ihr findet diese Einstellung in Eurem Strato Accoung unter Sicherheit -> ServerSide Security. Deaktiviert diesen Filter und die Uploads funktionieren wieder wie gewohnt.

Weitere Infos

Back To Top